Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mit Schreckschusspistole aus Fahrzeug geschossen

Mit Schreckschusspistole aus Fahrzeug geschossen

Online seit 04.01.2022 um 09:17 Uhr

Freistadt/Sandl.

Polizisten hielten am 03. Jänner 2022 gegen 21:00 Uhr im Stadtgebiet von Freistadt einen PKW an, dessen Insassen zuvor auf der Böhmerwald Straße in Sandl einen Schuss aus dem Fahrzeug abgegeben hatten. Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeuges fanden die Beamten eine Schreckschusspistole, 71 Platzpatronen und insgesamt 88 Stück pyrotechnische Gegenstände der Kategorie F4. Die Schreckschusspistole konnte dem 19-jährigen Lenker zugeordnete werden, die pyrotechnischen Gegenstände gehörten ihm und einem 17-jährigen Mitfahrer. Alle Gegenstände wurden sichergestellt. Die Burschen aus dem Bezirk Freistadt werden der Bezirkshauptmannschaft angezeigt. Gegen den 19-Jährigen wurde zudem ein Waffenverbot verhängt, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 04.01.2022 um 09:17 Uhr erstellt,
am 04.01.2022 um 09:17 Uhr veröffentlicht.


19.01.2022 | Linz-Land

Frau mit Elektroschocker attackiert


19.01.2022 | Vöcklabruck

Ärztin bedrohte Berufskollegen mit Umbringen


19.01.2022 | Langenstein

Mann stahl betrunken Traktor


19.01.2022 | Linz

Sohn verletzt: Beim Reinigen einer Waffe Schuss abgefeuert


18.01.2022 | Maria Schmolln/St. Johann am Walde

Wiesen durch "Driften" beschädigt