Kurzmeldung

Meningokokkenfall: Land Oberösterreich informiert Gäste einer Diskothek in Grünbach

Meningokokkenfall: Land Oberösterreich informiert Gäste einer Diskothek in Grünbach

Online seit 08.03.2024 um 15:06 Uhr

Grünbach.

Das Land Oberösterreich hat am Freitag Gäste einer Diskothek in Grünbach (Bezirk Freistadt) informiert, dass sich dort eine an Meningokokken erkrankte Person in einer Diskothek aufgehalten hat.

"Am Samstag, 02. März 2024, besuchte eine unwissentlich infizierte und zwischenzeitlich an Meningokokken erkrankte Person die Diskothek "Schlag" in 4264 Grünbach. Aufgrund der Schwere dieser Erkrankung wird dringend empfohlen, dass Personen, die sich zur selben Zeit in der betreffenden Diskothek aufgehalten haben, ihren Gesundheitszustand beobachten. Bei Krankheitszeichen wie hohem Fieber, Kopfschmerzen und Lichtempfindlichkeit sollte umgehend ärztliche Hilfe mit Hinweis auf einen möglichen Meningokokkenkontakt in Anspruch genommen werden. Außerdem besteht die Möglichkeit innerhalb von zehn Tagen nach dem Kontakt vorbeugend Antibiotika einzunehmen", so das Land Oberösterreich.








von Matthias Lauber
am 08.03.2024 um 15:06 Uhr erstellt,
am 08.03.2024 um 15:06 Uhr veröffentlicht.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet