Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mehrere Delikte geklärt - Raub für Alibi erfunden

Mehrere Delikte geklärt - Raub für Alibi erfunden

Online seit 30.08.2022 um 15:59 Uhr

Vöcklabruck.

Die Polizei konnte nun durch einen Ermittlungserfolg gleich mehrere Delikte aufklären, eines davon war als Alibi frei erfunden.

"Nachdem am 23. Mai 2022 abends ein 18-jähriger syrischer Asylwerber aus dem Bezirk Vöcklabruck am Bahnhof in Attnang-Puchheim von mehreren Jugendlichen zusammengeschlagen und schwer verletzt wurde, konnten Kriminalisten der Polizei nach langwierigen und umfangreichen Ermittlungen den Sachverhalt klären beziehungsweise die Täter ausforschen. Dabei konnte ermittelt werden, dass kurze Zeit vor der Straftat neben der Trafik bereits eine erste Schlägerei am Bahnhof stattfand. Dabei kam es zu einer Schlägerei beziehungsweise Raufhandel zwischen zwei rivalisierenden Jugendgruppen. Dabei wurde ein 21-jähriger Bosnier von zwei jugendlichen syrischen Staatsangehörigen ebenfalls schwer verletzt. Aus Rache über diesen Vorfall kam es kurze Zeit später zu der bereits bekannten oben angeführten schweren Körperverletzung im Wartehaus. Dabei wurde der 18-jährige Syrer, von vier Jugendlichen zusammengeschlagen und schwer verletzt. Bei den vier Beschuldigten handelt es sich um amtsbekannte Schläger. Die Erhebungen wurden extrem erschwert, da alle beteiligten Personen bei den Einvernahmen mehrmals gelogen haben.
Besonders dreist: Einer der Täter erfand als Alibi beziehungsweise als Beweis nicht an der Schlägerei beteiligt gewesen zu sein, einen Raub auf seine Person in Vöcklabruck, bei der er angeblich, ebenfalls schwer verletzt worden ist. Durch die aufwendigen und umfangreichen Erhebungen der Beamten konnte ihm diese Vortäuschung jedoch nachgewiesen werden und er gab letztendlich zu, alles erfunden zu haben. Insgesamt sieben Jugendliche werden wegen den oben angeführten Delikten beim zuständigen Gericht angezeigt. Einige Jugendliche werden auch wegen nachweislicher Falschaussage der Staatsanwaltschaft angezeigt", so die Polizei.



Links







von Matthias Lauber
am 30.08.2022 um 15:59 Uhr erstellt,
am 30.08.2022 um 15:59 Uhr veröffentlicht.


26.11.2022 | Wels

Alkolenker ignorierte rote Ampel


26.11.2022 | Steyr-Land

Indoor-Plantagen bei Hausdurchsuchung vorgefunden


26.11.2022 | Eferding/Grieskirchen

Zwölf Führerscheinabnahmen bei Schwerpunktaktion


25.11.2022 | Mattighofen

Messerset-Verkäufer erwischt


25.11.2022 | Linz-Land

Schwere Fingerverletzung bei Arbeitsunfall