Kurzmeldung

Massive Geschwindigkeitsüberschreitungen in kurzer Zeit

Massive Geschwindigkeitsüberschreitungen in kurzer Zeit

Online seit 02.03.2024 um 19:55 Uhr

Vöcklamarkt.

Eine Streife führte am 02. März 2024 im Ortsgebiet von Exlwöhr, Gemeinde Vöcklamarkt, Lasermessungen durch. Dabei konnten in kurzer Zeit mehrere massive Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt und geahndet werden. Spitzenreiter war ein Probeführerscheinlenker mit dem Motorrad, der im Ortsgebiet mit einer Geschwindigkeit von 102 km/h gemessen wurde. Außerdem wurde ein Autolenker mit 95 km/h erwischt. Beiden Lenkern wurde an Ort und Stelle der Führerschein vorläufig abgenommen. Neben zwei weiteren Lenkern, welche mit einer Geschwindigkeit von 90 km/h gemessen wurden und einem Lenker mit einer Geschwindigkeit von 86 km/h konnte auch ein Schweizer Wagen mit 90 km/h gemessen und angehalten werden. Bei der Anhaltung stellte sich heraus, dass beide Reifen der Hinterachse bereits bis auf das Drahtgewebe abgefahren waren. Dem Lenker wurden die Kennzeichen an Ort und Stelle abgenommen, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 02.03.2024 um 19:55 Uhr erstellt,
am 02.03.2024 um 19:55 Uhr veröffentlicht.



23.04.2024 | Mondsee

Fahrerflucht: Fußgängerin von PKW angefahren


23.04.2024 | Wels

Fahrerflucht nach Unfall beim Ausparken


23.04.2024 | Sandl

Sattelkraftfahrzeug geriet auf Gegenfahrbahn


22.04.2024 | Rainbach im Innkreis

PKW-Lenker prallte gegen Brückengeländer


21.04.2024 | Braunau am Inn

Vierköpfige Gruppe nach dem Verbotsgesetz angezeigt




22.04.2024 | Attnang-Puchheim

Pelletheizung sorgte für erhöhte Kohlenmonoxidkonzentration in Wohnhaus


18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post landete im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter