Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mann von Balkon in die Tiefe gestürzt

Mann von Balkon in die Tiefe gestürzt

Online seit 12.09.2019 um 20:53 Uhr

Haslach an der Mühl.

Bei Restaurierungsarbeiten eines etwa 150 Jahre alten Holzstadels in Haslach an der Mühl ereignete sich am 12. September 2019 gegen 15:30 Uhr ein schwerer Arbeitsunfall. Dabei ging ein 18-jähriger aus dem Bezirk Rohrbach auf einem Holzbalkon. Plötzlich brach ein offensichtlich morscher vier Zentimeter dicker Holzpfosten. Der Arbeiter stürzte 4,40 Meter in die Tiefe und schlug am betonierten Vorplatz auf. Nach der medizinischen Erstversorgung durch das Notarztteam, wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 12.09.2019 um 20:53 Uhr erstellt,
am 12.09.2019 um 20:53 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Hochwertige Mountainbikes gestohlen
21.09.2019, Gmunden

Mann schwamm nackt mit erigiertem Penis in öffentlichem Bad
21.09.2019, Braunau am Inn

Unfalllenker brachte Opfer direkt ins Krankenhaus
21.09.2019, Reichenau im Mühlkreis

Größerer Sachschaden bei Kollision zweier Autos
21.09.2019, Laakirchen

Auto kracht frontal gegen Baum
21.09.2019, Ebensee am Traunsee