Kurzmeldung

Mann verletzt seine Ehefrau

Tatverdächtiger in Haft

Mann verletzt seine Ehefrau

Online seit 05.12.2023 um 11:49 Uhr

Bad Ischl.

Ein 37-jähriger Kroate aus dem Bezirk Gmunden verletzte in der Nacht zum 04. Dezember 2023 seine Ehefrau durch mehrfache körperliche Angriffe und bedrohte sie mit dem Umbringen. Ein Betretungs- und Annäherungsverbot wurde gegen ihn ausgesprochen, sowie eine Schreckschusswaffe sichergestellt. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels wurde der 37-Jährige in die Justizanstalt eingeliefert. Die 36-jährige Kroatin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 05.12.2023 um 11:49 Uhr erstellt,
am 05.12.2023 um 11:49 Uhr veröffentlicht.



28.02.2024 | Braunau am Inn

Sondengeherin unterschlug Funde


28.02.2024 | Braunau am Inn

Arbeitsunfall mit Stapler


27.02.2024 | Königswiesen

Frau nach Forstunfall mit Notarzthubschrauber abtransportiert


27.02.2024 | Schärding

Attacke auf Mann in Schärding aufgeklärt


27.02.2024 | Haibach ob der Donau

Motorrad kollidierte mit PKW




28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen


22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person