Kurzmeldung

Mann nach gesundheitlichen Problemen mittels Notarztubschrauber vom Traunstein gerettet

Mann nach gesundheitlichen Problemen mittels Notarztubschrauber vom Traunstein gerettet

Online seit 18.09.2023 um 20:25 Uhr

Gmunden.

Ein 61-jähriger Mann musste am Montag von der Bergrettung und dem Notarzthubschrauber nach gesundheitlichen Problemen vom Traunstein gerettet werden.

"Kurz nach 14:00 Uhr erreichte uns die Alarmierung zu einer bewusstlosen Person am Mairalmsteig auf der Südseite des Traunsteins. Ein 61-jähriger Deutscher brach nach zweieinhalb Stunden im Aufstieg auf einer Seehöhe von etwa 1.350 Metern plötzlich zusammen und blieb regungslos liegen. Vorbeikommende Bergsteiger leisteten sofort Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab. Die Ersthelfer konnten den Kreislauf des Mannes aber rasch stabilisieren, jedoch war an ein Weiterkommen nicht mehr zu denken. Der Notarzthubschrauber Christophorus 10 aus Hörsching konnte den Mann nach kurzer Zeit mit einem variablen Tau retten und ins Tal fliegen", so die Bergrettung Gmunden.








von Matthias Lauber
am 18.09.2023 um 20:25 Uhr erstellt,
am 18.09.2023 um 20:25 Uhr veröffentlicht.



14.04.2024 | Steinbach am Attersee

Motorradlenker prallte gegen Steinwand


14.04.2024 | Bad Ischl

Wanderin stürzte ab


14.04.2024 | Gosau

Skitourengeher stürzte 300 Meter ab


14.04.2024 | Linz

PKW kollidierte mit Gegenverkehr


14.04.2024 | Unterweißenbach

Motorradlenker kam nach Überholvorgang ins Schleudern




13.04.2024 | Piberbach

Rasenmähertraktor in Vollbrand


10.04.2024 | Kematen am Innbach

Brand im Motorraum eines PKW in Kematen am Innbach


08.04.2024 | Sattledt

Traffic-Manager eskortierten Entenfamilie mit neun Küken von der Autobahn


08.04.2024 | Wels

Feuerwehr und Tierhelfer evakuierten Dachs aus Messehalle


05.04.2024 | Ried im Innkreis

Feuerwehr bei Nachlöscharbeiten in einer Wohnung im Einsatz