Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mann nach Familienstreit festgenommen

Mann nach Familienstreit festgenommen

Online seit 16.01.2020 um 09:28 Uhr

Ried im Innkreis.

Am 15. Jänner 2020 gegen 21:40 Uhr führte eine Polizeistreife nach einer Familienstreitigkeit in Ried im Innkreis Erhebungen. Dabei wurde gegen den 46-jährigen bosnischen Hausbewohner ein Annäherungs- und Betretungsverbot ausgesprochen. Da der stark betrunkene Mann, ein Alkotest ergab einen Wert von 1,8 Promille, nicht verstand, warum er das Einfamilienhaus verlassen solle, zielte er mit der Faust gegen einen Polizisten auf. Daraufhin wurde der 46-Jährige festgenommen. In der Folge bedrohte der bosnische Staatsbürger die Polizisten mit dem Umbringen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der 46-Jährige zuvor auch schon seinen 20-jährigen Sohn bedrohte. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis wurde der 46-Jährige in die Justizanstalt Ried im Innkreis eingeliefert, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 16.01.2020 um 09:28 Uhr erstellt,
am 16.01.2020 um 09:28 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Drogenlenker erwischt
08.04.2020, Traun

Kaminbrand bei offenem Kamin
08.04.2020, Laakirchen

Sachbeschädigungen durch Graffiti
07.04.2020, Wilhering/Linz

Spritzgestänge löste sich von Traktor
07.04.2020, Urfahr-Umgebung

Sitzbank am Bahnhof durch Feuer beschädigt
07.04.2020, St. Nikola an der Donau/Saxen