Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mann mit Messer bedroht

Festnahme

Mann mit Messer bedroht

Online seit 10.09.2020 um 08:32 Uhr

Linz.

Nach einer kurzen Fahndung gelang es Polizisten in Linz am 09. September 2020 kurz nach 16:00 Uhr einen 23-Jährigen festzunehmen, der zuvor einen Passanten mit einem Messer bedroht haben soll. Die Mitarbeiter eines Supermarktes auf der Landstraße hatten zuvor zu Protokoll gegeben, dass drei junge Männer im Geschäft randaliert und Kunden beschimpft hätten. Der 23-jährige Linzer habe danach im Außenbereich einem 41-jährigen Passanten aus Linz ein Messer vorgehalten und diesen auch verbal bedroht. Danach seien die Randalierer geflüchtet. Eine Mitarbeiterin konnte aber eine detaillierte Personenbeschreibung abgegeben, sodass die Polizisten den Mann wenig später in einer öffentlichen Toilettanlage in der Nähe des Tatortes festnehmen konnten. Bei der anschließenden Gegenüberstellung wurde er auch eindeutig als Beschuldigter identifiziert und im Anschluss ins Linzer Polizeianhaltezentrum eingeliefert. Von den anderen beiden Männer und von der Tatwaffe fehlt bislang jede Spur, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 10.09.2020 um 08:32 Uhr erstellt,
am 10.09.2020 um 08:32 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Schwerer Arbeitsunfall mit Traktor
18.09.2020, Aschach an Steyr

Radmuttern gelockert
18.09.2020, Rohrbach

Motorradfahrer von PKW erfasst
18.09.2020, Neuhofen im Innkreis

Frontalzusammenstoß zwischen Bus und PKW
18.09.2020, Antiesenhofen

Arbeiter stürzte acht Meter ab
18.09.2020, Perg