Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mann blockierte Polizeinotruf

Mann blockierte Polizeinotruf

Online seit 30.07.2022 um 09:43 Uhr

Linz.

Über mehrere Stunden rief ein 38-jähriger Linzer am 29. Juli 2022 unter Verwendung unterschiedlicher Telefonnummern immer wieder den Polizeinotruf und blockierte dadurch beinahe durchgehend eine Leitung. Gegen 20:00 Uhr gelang es Polizisten, den Mann in einer Telefonzelle am Hauptbahnhof zu lokalisieren. Der Aufforderung das Telefonat zu beenden, kam er nicht nach, weshalb ihm die Beamten den Hörer aus der Hand nehmen und das Gespräch so beenden mussten. Das machte den Linzer derart wütend, dass er sich den Beamten gegenüber aggressiv verhielt, dabei wild mit den Armen vor den Gesichtern der Polizisten gestikulierte und sich vor ihnen aufbäumte. Schließlich musste er festgenommen und ins Linzer Polizeianhaltezentrum eingeliefert werden. Er wird angezeigt, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 30.07.2022 um 09:43 Uhr erstellt,
am 30.07.2022 um 09:43 Uhr veröffentlicht.


15.08.2022 | Steinbach am Attersee

Urlauberin bei Sturz verletzt


15.08.2022 | Ebensee am Traunsee

Bergsteiger bekam gesundheitliche Probleme


15.08.2022 | Bad Ischl

Wanderer bei Sturz verletzt


15.08.2022 | Altmünster

Bergwanderer zog sich Fußverletzung zu


15.08.2022 | Grünau im Almtal

Zwei Kletterer aus Schernberg-Nordwand gerettet