Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mann bei Auseinandersetzung mit Aschenbecher verletzt

Mann bei Auseinandersetzung mit Aschenbecher verletzt

Online seit 22.11.2022 um 00:00 Uhr

Bad Ischl.

Aus bislang unbekannter Ursache hat ein 31-jähriger irakischer Asylwerber aus dem Bezirk Gmunden am 20. November 2022 gegen 01:00 Uhr vor einem Nachtlokal in Bad Ischl auf seine 34-jährige Freundin eingetreten. Daraufhin wollte ein 41-jähriger Lokalgast aus dem Bezirk Gmunden der Frau zur Hilfe eilen und es kam zu einer Auseinandersetzung. Dabei nahm der 31-Jährige einen Aschenbecher und schleuderte diesen auf den Kopf des 41-Jährigen. Dieser wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Salzkammergut Klinikum Bad Ischl gebracht. Der Iraker zog sich bei der Auseinandersetzung eine Schnittverletzung an der Hand zu und musste ebenfalls behandelt werden, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 22.11.2022 um 00:00 Uhr erstellt,
am 22.11.2022 um 00:00 Uhr veröffentlicht.


25.11.2022 | Mattighofen

Messerset-Verkäufer erwischt


25.11.2022 | Linz-Land

Schwere Fingerverletzung bei Arbeitsunfall


25.11.2022 | Eferding

Radfahrer bei Kollision mit PKW schwer verletzt


25.11.2022 | Perg/Urfahr-Umgebung/Steiermark

Fahndung wegen Eigentumskriminalität


25.11.2022 | Enns

Fahrerflüchtiger Alkolenker gestoppt