Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Mann aus der Steyr gerettet

Mann aus der Steyr gerettet

Online seit 02.01.2023 um 16:13 Uhr

Steyr.

Drei Ersthelferinnen wurden aufgrund von Hilferufen auf einen im Wasser treibenden Mann aufmerksam und tätigten unverzüglich den Notruf. Der 39-jährige Mann aus Steyr dürfte beim Fische füttern ausgerutscht und in die Steyr gefallen sein. In Folge wurde versucht die Person aus dem Wasser zu ziehen, was den Ersthelferinnen aufgrund der örtlichen Gegebenheit nicht möglich war. Da sich die Person kaum mehr über Wasser halten konnte, wurden ihm zwei Hundeleinen zugeworfen an diesen er sich festhalten konnte. Eine Streife der Polizei konnte den bis zum Hals im Wasser befindlichen Mann aus dem Wasser ziehen. Die Person war stark unterkühlt, aber ansprechbar. Er wurde mit der Rettung in das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr eingeliefert, teilt die Polizei mit.







von Matthias Lauber
am 02.01.2023 um 16:13 Uhr erstellt,
am 02.01.2023 um 16:13 Uhr veröffentlicht.


26.01.2023 | Linz

Messerattacke in Linz


26.01.2023 | Schwanenstadt

Drei Verletzte nach Kickboxerattacke


25.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Unverbesserlicher Drogenlenker


25.01.2023 | Schärding

Attacke am Bahnhof


25.01.2023 | Wels

Aggressiver PKW-Lenker nach Verkehrskontrolle festgenommen




23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht


23.01.2023 | St. Martin im Innkreis

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall


21.01.2023 | Scharnstein

Ölaustritt in Kraftwerkskanal


21.01.2023 | Pichl bei Wels

Brand in einer Absauganlage einer Firma


21.01.2023 | Adlwang

Vier Autoinsassen überstanden Fahrzeugüberschlag unverletzt