Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

LKW schleuderte und kippte um

LKW schleuderte und kippte um

Online seit 08.10.2019 um 23:47 Uhr

Lochen am See.

Ein 30-jähriger rumänischer Staatsangehöriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 08. Oktober 20219 gegen 12:30 Uhr mit seinem LKW auf der Babenhamer Straße Richtung Lochen am See. Nach dem Kreisverkehr Scherschham kam er aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und geriet mit den rechten Rädern neben das Bankett auf eine Böschung. Der 30-Jährige lenkte den LKW stark nach links. Das Fahrzeug schleuderte und stürzte nach ca. 40 Metern auf die rechte Seite und blieb liegen. Der Lenker konnte sich alleine aus dem total beschädigten LKW befreien. Die Babenhamer Straße musste bis etwa 17:00 Uhr gesperrt werden. Der 30-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus nach Braunau eingeliefert, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 08.10.2019 um 23:47 Uhr erstellt,
am 08.10.2019 um 23:47 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Junge Autolenkerin bei Kollision mit LKW in Rainbach im Innkreis tödlich verunglückt
28.02.2020, Rainbach im Innkreis

Suchtgift an Schüler verkauft
28.02.2020, Rohrbach/Tschechien

Vier Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen
28.02.2020, Ansfelden/Enns/Traun

Schwerer Forstunfall
27.02.2020, Ternberg

Trickbetrug-Opfer zahlte 27.000 Euro
27.02.2020, Eferding