Kurzmeldung

Lenkerin raste ohne Kennzeichen davon

Lenkerin raste ohne Kennzeichen davon

Online seit 08.11.2023 um 08:09 Uhr

Linz/Bad Leonfelden.

Am 07. November 2023 kurz nach 22:00 Uhr konnte ein Fahrzeug ohne Kennzeichen im Bereich von Weigetschlag von einer Streife festgestellt werden, weshalb die Nachfahrt für eine Anhaltung aufgenommen wurde. Bei der Fahrt Richtung Linz beschleunigte die PKW-Lenkerin plötzlich ihr Fahrzeug und raste zum Teil mit Geschwindigkeiten von 160 km/h im Freilandgebiet und mit 130 km/h durch 50 km/h Beschränkungen. Eine Straßensperre im Bereich der Stadteinfahrt Linz wurde errichtet. Etwa 300 Meter vor dieser Sperre im Bereich der Leonfeldnerstraße hielt die Lenkerin plötzlich an. Die 30-jährige Linzer musste ihren Führerschein abgeben - das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Kennzeichen wurden kurz zuvor wegen "Missbrauch" von einer Streife eingezogen. Die Lenkerin war einsichtig und bereute ihr Verhalten. Sie wird mehrfach angezeigt, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 08.11.2023 um 08:09 Uhr erstellt,
am 08.11.2023 um 08:09 Uhr veröffentlicht.



15.06.2024 | Grieskirchen

Aggressiver Mann festgenommen


15.06.2024 | Herzogsdorf

Motorradpolizist stoppte Alkolenker


15.06.2024 | Alkoven

Triebwagen erfasste PKW


15.06.2024 | Wippenham

Stier von Triebwagen getötet


15.06.2024 | Hohenzell

Kleintransporter überschlagen




14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht


14.06.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Oldtimer abgestürzt: Zwei Insassen durch Feuerwehr aus Fahrzeug befreit


14.06.2024 | Piberbach

Nach Fettbrand brannte Thujenhecke


11.06.2024 | Garsten

Kirschkernkissen brannte in Mikrowelle


09.06.2024 | Wels

Igel steckte in einem Einfahrtstor fest