Kurzmeldung

Lenker mit gefälschtem Führerschein gestoppt

Lenker mit gefälschtem Führerschein gestoppt

Online seit 28.11.2023 um 11:46 Uhr

Ried im Innkreis.

Bei einer Verkehrskontrolle wurde ein 26-jähriger Autofahrer aus dem Bezirk Ried im Innkreis mit gefälschtem Führerschein aufgehalten. Am 27. November 2023 führte eine Polizeistreife im Stadtgebiet von Ried im Innkreis Lenker- und Fahrzeugkontrollen durch. Im Zuge dieser Kontrollen wurde gegen 22:00 Uhr der 26-jährige Autolenker angehalten. Der Lenker händigte den Beamten einen ungarischen Führerschein aus und gab an, dass er in Ungarn wohnhaft gewesen sei. Im Zuge der Amtshandlung konnte festgestellt werden, dass es sich bei dem ungarischen Führerschein um eine Totalfälschung handelt. Das gefälschte Dokument wurde dem Lenker abgenommen und sichergestellt. Der 26-Jährige wird angezeigt, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 28.11.2023 um 11:46 Uhr erstellt,
am 28.11.2023 um 11:46 Uhr veröffentlicht.



28.02.2024 | Braunau am Inn

Sondengeherin unterschlug Funde


28.02.2024 | Braunau am Inn

Arbeitsunfall mit Stapler


27.02.2024 | Königswiesen

Frau nach Forstunfall mit Notarzthubschrauber abtransportiert


27.02.2024 | Schärding

Attacke auf Mann in Schärding aufgeklärt


27.02.2024 | Haibach ob der Donau

Motorrad kollidierte mit PKW




28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen


22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person