Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Lenker konnte sich aus Wrack befreien

Lenker konnte sich aus Wrack befreien

Online seit 30.11.2021 um 07:05 Uhr

Freistadt.

Am 29. November 2021 ereignete sich in Freistadt ein Verkehrsunfall, bei dem ein 26-jähriger Lenker aus dem Bezirk Freistadt verletzt wurde. Gegen 22:45 Uhr war der Lenker auf der Böhmerwald Straße von Schenkenfelden kommend in Richtung Freistadt unterwegs. Bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen kam das Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und landete im angrenzenden Wald. Der 26-Jährige konnte sich selbstständig aus dem Autowrack befreien und über die Böschung zurück zur Straße klettern. Dort hielt er einen vorbeifahrenden PKW-Lenker an, der die Polizei verständigte. Ein durchgeführter Alkomattest bei dem 26-Jährigen verlief positiv (0,84 Promille). Der Führerschein wurde ihm daher abgenommen und Anzeige wird erstattet. Mit leichten Verletzungen wurde der Mann ins Klinikum Freistadt gebracht. Zwei Feuerwehren führten die Fahrzeugbergung durch, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 30.11.2021 um 07:05 Uhr erstellt,
am 30.11.2021 um 07:05 Uhr veröffentlicht.


19.01.2022 | Vöcklabruck

Ärztin bedrohte Berufskollegen mit Umbringen


19.01.2022 | Langenstein

Mann stahl betrunken Traktor


19.01.2022 | Linz

Sohn verletzt: Beim Reinigen einer Waffe Schuss abgefeuert


18.01.2022 | Maria Schmolln/St. Johann am Walde

Wiesen durch "Driften" beschädigt


18.01.2022 | Österreich/Deutschland

Schlepperbande ausgeforscht