Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Lenker fuhr suchmittelbeeinträchtigt zur Polizei

Lenker fuhr suchmittelbeeinträchtigt zur Polizei

Online seit 13.08.2020 um 08:43 Uhr

Neuhofen an der Krems.

Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land lenkte am 12. August 2020 gegen 19:30 Uhr seinen PKW zur Polizeiinspektion Neuhofen an der Krems wegen einer Beschuldigten-Vernehmung. Während der Einvernahme konnten beim 32-Jährigen deutliche Suchtmittelsymptome festgestellt werden. Er wurde dem Amtsarzt der Polizei vorgeführt. Dieser stellte eine Suchmittel-Beeinträchtigung und die Fahruntauglichkeit fest. Dem 32-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen. Eine Anzeige wird an die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land erstattet, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 13.08.2020 um 08:43 Uhr erstellt,
am 13.08.2020 um 08:43 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Motorraddieb festgenommen
26.09.2020, Linz

Schächtung vor Mehrparteienhaus
26.09.2020, Linz-Land

Unfall im Kreuzungsbereich
26.09.2020, Leonding

PKW schlitterte über Straßenböschung
26.09.2020, Aspach

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste einer Buslinie
26.09.2020, Bad Leonfelden/Linz