Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Ladendieb nach gewerbsmäßiger Begehung festgenommen

Ladendieb nach gewerbsmäßiger Begehung festgenommen

Online seit 14.05.2022 um 21:38 Uhr

Linz/Linz-Land.

Ein 20-jähriger, einschlägig vorbestrafter Linzer wird beschuldigt, zwischen März und Mai 2022 zumindest fünf Ladendiebstähle zum Nachteil von zwei Elektromärkten in Linz und dem Bezirk Linz-Land begangen zu haben. Dabei stahl er Waren im Wert von mehr als tausend Euro, welche er über eine Internetplattform weiter veräußerte. Der Beschuldigte wurde am 14. Mai 2022 bei einem Diebstahl in einem Elektromarkt in Haid von einem Detektiv bei einem Ladendiebstahl betreten und es wurde Anzeige erstattet. Im Zuge der Vernehmung wurden vier weitere gleichartige Diebstähle geklärt. Ebenso konnte bei einer freiwilligen Nachschau in der Wohnung des 20-Jährigen Diebesgut sichergestellt werden. Die Staatsanwaltschaft Linz ordnete die Festnahme des 20-jährigen Beschuldigten an, er wurde in die Justizanstalt Linz eingeliefert, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 14.05.2022 um 21:38 Uhr erstellt,
am 14.05.2022 um 21:38 Uhr veröffentlicht.


22.05.2022 | Linz

Wohnung in Vollbrand


22.05.2022 | Oepping

Bei Grillabend schwerverletzt


22.05.2022 | Regau

Aggressiver Alkolenker festgenommen


22.05.2022 | Linz

Mit Messer bewaffneter Mann festgenommen


21.05.2022 | Ansfelden/Neuhofen an der Krems

Motorradfahrer stürzte in Feld