Kurzmeldung

Kreuzungsunfall endet glimpflich

Kreuzungsunfall endet glimpflich

Online seit 07.09.2023 um 11:35 Uhr

St. Martin im Mühlkreis.

Glimpflich endete am späten Dienstagabend ein Kreuzungsunfall zwischen zwei PKW in St. Martin im Mühlkreis (Bezirk Rohrbach).

"Zwei PKW waren auf einer Kreuzung zusammengestoßen, glücklicherweise gab es keine Verletzten. Die Aufgabe der Feuerwehr war das Absichern der Unfallstelle, das Binden von ausgelaufenen Flüssigkeiten und das Freimachen der Verkehrswege", so die Feuerwehr Plöcking.








von Matthias Lauber
am 07.09.2023 um 11:35 Uhr erstellt,
am 07.09.2023 um 11:35 Uhr veröffentlicht.



23.06.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald/Linz

Mädchen von zuhause abgängig


23.06.2024 | Goldwörth

Junger Mann (19) in See ertrunken


23.06.2024 | Steinbach am Attersee

Wanderin stürzte ab


22.06.2024 | St. Wolfgang im Salzkammergut

Drei Einbrüche in einer Nacht


22.06.2024 | Weyer

Unfall bei Gruppenausfahrt




21.06.2024 | Hargelsberg

Auto auf Steyrer Straße überschlagen


21.06.2024 | Linz

Küchenbrand mit Feuerlöscher eingedämmt


18.06.2024 | Lembach im Mühlkreis

Unfall zwischen Reisebus, PKW und LKW


15.06.2024 | Grünburg

Crash auf Steyrtalstraße in Grünburg fordert zwei Verletzte


14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht