Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Kontrollschwerpunkt "Drogen im Straßenverkehr"

Bilanz der Kontrollen in zwei Nächten

Kontrollschwerpunkt "Drogen im Straßenverkehr"

Online seit 05.11.2017 um 18:37 Uhr

Oberösterreich.

In den Nächten von 03. auf 04. und 04. auf 05. November 2017 wurde durch eine Polizeistreife Kontrollen mit Schwerpunkt "Drogen im Straßenverkehr" im Oberösterreichischen Zentralraum durchgeführt. Im Zuge dieses Schwerpunktes wurden fünf Drogenlenker und eine Alkolenkerin angehalten. Von den fünf Drogenlenkern im Alter von 19 bis 33 Jahren war einer im Besitz eines Probeführerscheins. Dieser Probeführerscheinbesitzer war schwer durch mehrere Substanzen beeinträchtigt und in einem so labilen Zustand, dass er in ein Linzer Krankenhaus gebracht werden musste. Sämtliche Drogenlenker wurden einem Amtsarzt vorgeführt und für nicht fahrfähig befunden. Gesamt wurden sechs Führerscheine an Ort und Stelle abgenommen. Alle Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker werden nach Abschluss der Erhebungen angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 05.11.2017 um 18:37 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Auf Piste 400 Meter abgerutscht
24.02.2021, Klaffer am Hochficht

Bei Rohbauarbeiten abgestürzt
24.02.2021, Braunau am Inn

Verstiegene Person am Berg gerettet
24.02.2021, St. Lorenz

Mehrere Anzeigen im Rockermilieu
24.02.2021, Oberösterreich

Anlagenbetrug in fünfstelliger Höhe
24.02.2021, Steyr-Land