Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Kletterin stürzte mehrere Meter ab

Kletterin stürzte mehrere Meter ab

Online seit 13.09.2022 um 17:35 Uhr

Gmunden.

Eine 27-jährige Kletterin aus Tirol kam am 13. September 2022 gegen 16:30 Uhr im Vorstieg durch Felsausbruch in der Kletterroute Sanduhrparadies am Traunstein in einer Seehöhe von ca. 840 Meter zu Sturz. Die Frau stürzte ca. 20 Meter ab, wobei sie sich schwere Verletzungen zuzog. Ihr Kletterpartner und andere Wanderer, welche die Hilfeschreie hörten, verständigten die Einsatzkräfte. Die Verletzte wurde in der Folge vom Team des Notarzthubschraubers Martin 3 aus Scharnstein mittels Seilbergung gerettet und ins Klinikum Wels eingeliefert, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 13.09.2022 um 17:35 Uhr erstellt,
am 13.09.2022 um 17:35 Uhr veröffentlicht.


05.10.2022 | Weng im Innkreis

Schulbus kollidierte mit E-Biker


05.10.2022 | Enns

Sprenggranate gefunden


05.10.2022 | Lasberg

Attacke mit Pflastersteinen


05.10.2022 | St. Aegidi

Abgängige Person bei Suchaktion gefunden


05.10.2022 | Grieskirchen

Zwei Männer bei Arbeitsunfall verletzt