Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Kletterin stürzte am Traunstein ab

Kletterin stürzte am Traunstein ab

Online seit 20.11.2021 um 19:32 Uhr

Gmunden.

Zwei deutsche Kletterinnen, 31 und 37 Jahre alt, kletterten am 20. November 2021 die Tour "Gmundnerweg" am Traunstein in Gmunden. Nach dieser Tour führt der weitere Aufstieg in die Klettertour "SW-Grat". Die erste Seillänge vom "SW-Grat" stieg die 31-Jährige vor. Sie wurde von ihrer Partnerin gesichert. Vor dem Erreichen des ersten Hakens zur Anbringung einer Zwischensicherung, brach der Vorsteigerin ein Griff aus und sie stürzte ca. drei Meter ab. Die 31-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und ein Weiterklettern oder ein selbstständiger Abstieg war nicht mehr möglich. Sie alarmierten die Einsatzkräfte. Die beiden Frauen wurden durch den Notarzthubschrauber am Tau gerettet und ins Tal geflogen, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 20.11.2021 um 19:32 Uhr erstellt,
am 20.11.2021 um 19:32 Uhr veröffentlicht.


30.11.2021 | Marchtrenk

Beschädigtes Einfahrtstor beschäftigte Feuerwehr


30.11.2021 | Gunskirchen

Feuerwehr bei Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall im Einsatz


30.11.2021 | Pichl bei Wels

Feuerwehr nach Unfall im Einsatz


30.11.2021 | St. Oswald bei Freistadt

Unfall mit Schülertransporter


30.11.2021 | Reichraming

Großeinsatz bei Brand in einem Produktionsbetrieb