Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Kleinbrand am Balkon eines Mehrparteienwohnhauses

Kleinbrand am Balkon eines Mehrparteienwohnhauses

Online seit 19.11.2020 um 08:44 Uhr

Grieskirchen.

Die Feuerwehr stand Mittwochnachmittag bei einem Kleinbrand am Balkon eines Mehrparteienwohnhauses in Grieskirchen im Einsatz.

"Die Feuerwehr Grieskirchen wurde zu einem Brandverdacht gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde ein Brand am Balkon im 3. Obergeschoß festgestellt. Sofort wurde ein Atemschutztrupp zur Brandbekämpfung ins Gebäude geschickt sowie die Drehleiter in Stellung gebracht. Glücklicherweise konnte ein Bewohner den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit Feuerlöschern in Schach halten. Die Kameraden führten Nachlöscharbeiten durch, belüfteten die Wohnräume und beseitigten das Brandgut. Verletzt wurde niemand", berichtet die Feuerwehr Grieskirchen.



von Matthias Lauber
am 19.11.2020 um 08:44 Uhr erstellt,
am 19.11.2020 um 08:44 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Wanderer von Berg gerettet
29.11.2020, St. Pankraz

Vandalismus in Allhaming
29.11.2020, Allhaming

Schlepper festgenommen
29.11.2020, Peterskirchen

Verletzter Bergsteiger ins Tal getragen
29.11.2020, Steinbach am Attersee

LKW blieb nach Irrfahrt auf Kante hängen
29.11.2020, Kremsmünster