Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Klein-LKW krachte gegen zu niedrige Unterführung

Klein-LKW krachte gegen zu niedrige Unterführung

Online seit 02.05.2017 um 11:06 Uhr

Attnang-Puchheim.

Ein Klein-LKW krachte am Samstag in Attnang-Puchheim (Bezirk Vöcklabruck) mit voller Wucht gegen eine zu niedrige Unterführung.

Die Lenkerin des Fahrzeuges übersah offenbar die Höhenangabe. Der Aufbau des LKW wurde mit voller Wucht vom Fahrzeugrahmen gerissen. Die Beifahrerin musste vom Rettungsteam versorgt und ins Klinikum Vöcklabruck gebracht werden. Der abgerissene Aufbau konnte mit dem Wechselladefahrzeug der Feuerwehr abtransportiert werden," berichtet die Feuerwehr.



von Matthias Lauber
am 02.05.2017 um 11:06 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Versuchte Einbruchsdiebstähle geklärt
12.08.2020, Gmunden

Pensionist schwer an der Hand verletzt
11.08.2020, Tragwein

Auffahrunfall beim Abbiegen
11.08.2020, St. Georgen bei Grieskirchen

Motorradlenkerin überschlug sich bei Unfall
11.08.2020, Grein

Unbekannte Täter stahlen Fahrräder und Werkzeug
11.08.2020, Pramet