Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Klärungsmeldung - Raub von Suchtgift

Klärungsmeldung - Raub von Suchtgift

Online seit 19.11.2020 um 16:08 Uhr

Linz.

Am 13. Mai 2020 gegen 15:30 Uhr kaufte sich ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis im Stadtgebiet Linz, eine geringe Menge Marihuana in der Absicht, die Ware mit einem Bekannten danach zu konsumieren. Nach dem Kauf gingen sie für ihr Vorhaben in eine Tiefgarage. Plötzlich tauchten vier Jugendliche auf, einer versetzte dem 19-Jährigen einen Tritt gegen die Hüfte, ein anderer schlug ihm ins Gesicht, danach raubten die Täter das zuvor gekaufte Marihuana und flüchteten. Durch umfangreiche und intensive Ermittlungen der Kriminalbeamten konnten nun die vier Beschuldigten ausgeforscht werden. Die vier Jugendlichen aus Linz, ein 15-Jähriger, ein 17-jähriger Armenier, ein 17-jähriger Rumäne und ein 18-Jähriger wurden dazu einvernommen, bestreiten jedoch, die Tat begangen zu haben. Sie werden bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 19.11.2020 um 16:08 Uhr erstellt,
am 19.11.2020 um 16:08 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Wanderer von Berg gerettet
29.11.2020, St. Pankraz

Vandalismus in Allhaming
29.11.2020, Allhaming

Schlepper festgenommen
29.11.2020, Peterskirchen

Verletzter Bergsteiger ins Tal getragen
29.11.2020, Steinbach am Attersee

LKW blieb nach Irrfahrt auf Kante hängen
29.11.2020, Kremsmünster