Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Kindergartenbus geriet ins Schleudern

Kindergartenbus geriet ins Schleudern

Online seit 07.04.2021 um 14:45 Uhr

Schörfling am Attersee.

Am 07. April 2021 gegen 09:00 Uhr geriet ein Buslenker auf der Schörflinger Straße Richtung Schörfling am Attersee aufgrund der stark winterlichen Fahrbahnverhältnisse ins Rutschen und landete im Straßengraben. Der 30-jährige Lenker gab an, aufgrund des starken Schneefalles sehr langsam gefahren zu sein. Im Bus befanden sich dreizehn Kindergartenkinder, die alle angegurtet und glücklicherweise nicht verletzt wurden. Die verständigte Feuerwehr konnte den Bus mit einem Kranwagen bergen. Aufgrund der Bergeaktion wurde ein Teilbereich der Schörflinger Straße für etwa eine Stunde gesperrt, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 07.04.2021 um 14:45 Uhr erstellt,
am 07.04.2021 um 14:45 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste eines Zuges zwischen Wien und Linz
23.04.2021, Linz/Wien

Arbeitsunfall: Arbeiter in Maschine eingeklemmt
23.04.2021, Oberwang

Mehrere Drogendealer in Haft
23.04.2021, Oberösterreich

Versuchter Raub
23.04.2021, Vöcklabruck

Notarzthubschraubereinsatz nach internem Notfall bei Skitour
23.04.2021, Spital am Pyhrn