Kurzmeldung

Kaufinteressent kam nach Probefahrt mit Motorrad nicht mehr zurück

Kaufinteressent kam nach Probefahrt mit Motorrad nicht mehr zurück

Online seit 14.08.2017 um 07:11 Uhr

Andorf.

Ein 26-Jähriger aus Andorf bot sein Motorrad auf einer Online-Verkaufsplattform zum Verkauf an. Ein bislang unbekannter Täter nahm daraufhin Kontakt mit dem 26-Jährigen auf und die beiden vereinbarten für den 13. August 2017 ein Treffen in Andorf. Um 21:00 Uhr übergab das Opfer dem Unbekannten das Motorrad im Wert von 4.500 Euro für eine Probefahrt. Von dieser kam der Täter jedoch nicht mehr zurück. Die Ermittlungen laufen, gibt die Polizei bekannt.

Täterbeschreibung:
Mann, ca. 178 cm groß, ca. 30 Jahre alt, normale Figur, schwarze Haare, Kinnbart, südländisches Aussehen, trug schwarzen Pullover und Jeans.

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.








von Matthias Lauber
am 14.08.2017 um 07:11 Uhr erstellt.



27.02.2024 | Königswiesen

Frau nach Forstunfall mit Notarzthubschrauber abtransportiert


27.02.2024 | Schärding

Attacke auf Mann in Schärding aufgeklärt


27.02.2024 | Haibach ob der Donau

Motorrad kollidierte mit PKW


27.02.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

PKW überschlug sich


27.02.2024 | Weitersfelden

Tödlicher Sturz von Leiter beim Baumschneiden




22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person


12.02.2024 | Attnang-Puchheim

Höhenrettereinsatz in steilem Gelände


07.02.2024 | Linz

Balkonbrand forderte vier Verletzte