Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Kanaldeckel mit Böllern beschädigt

Kanaldeckel mit Böllern beschädigt

Online seit 01.01.2022 um 11:25 Uhr

Freistadt.

Ein Zeuge meldete am 01. Jänner 2021 gegen 03:50 Uhr, dass in der Eichengasse in Freistadt eine Gruppe Jugendlicher einen Kanaldeckel mit Pyrotechnik gesprengt habe. Die Polizei konnte die Jugendlichen schließlich am Busbahnhof feststellen, wobei eine Person sofort wegrannte. Vier weitere Jugendliche konnten angehalten werden. Diese gaben an, in der Eichengasse zwar Böller gezündet, allerdings nicht den Kanaldeckel gesprengt zu haben. Es konnten mehrere pyrotechnische Gegenstände der Klassen F3 und F4 bei den Jugendlichen sichergestellt und der Bezirkshauptmannschaft Freistadt übergeben werden. Weiters konnte beim genannten Kanaldeckel festgestellt werden, dass dieser beschädigt worden ist, gibt die Polizei bekannt.



Links







von Matthias Lauber
am 01.01.2022 um 11:25 Uhr erstellt,
am 01.01.2022 um 11:25 Uhr veröffentlicht.


04.10.2022 | Linz

Diebstähle und Sachbeschädigung geklärt


04.10.2022 | Weyer

Alkolenker stürzte vier Meter tief in Laussabach


04.10.2022 | Steyr

18-Jähriger tötet eigene Katze und ruft Polizei


04.10.2022 | Kremsmünster

Brandeinsatz bei Kartonpresse


04.10.2022 | Grieskirchen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße