Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Kätzchen fürchtete sich vor Rettung durch die Feuerwehr

Kätzchen fürchtete sich vor Rettung durch die Feuerwehr

Online seit 07.09.2021 um 18:53 Uhr

Haslach an der Mühl.

In Haslach an der Mühl (Bezirk Rohrbach) hat die Feuerwehr am Dienstag eine Katze von einem Baum gerettet. Das Kätzchen befand sich offenbar bereits seit mehreren Tage im Baum.

"Ein Kätzchen hatte schon mehrere Tage in einem Baum verbracht und den Weg auf den Boden nicht mehr alleine gefunden. Die eigene Rettung erschien dem Tier jedoch ziemlich bedrohlich, sodass es vorerst die Flucht nach noch weiter oben antrat. Das Kätzchen musste daher bis an die obersten Äste des Baumes verfolgt werden, bevor die Rettung mit vereinten Kräften der drei ausgerückten Kameraden glückte", berichtet die Feuerwehr Haslach an der Mühl.




von Matthias Lauber
am 07.09.2021 um 18:53 Uhr erstellt,
am 07.09.2021 um 18:53 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
LKW-Lenker wurde reanimiert
21.09.2021, Enns

Indoor-Plantage sichergestellt
21.09.2021, Schlierbach

Mit Softair-Pistolen herumgeschossen
21.09.2021, Steinbach am Attersee/Weyregg am Attersee

Lenkerin war beeinträchtigt
21.09.2021, Tragwein

Stahlrute bei Kontrolle sichergestellt
21.09.2021, Ansfelden