Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Junger Unfalllenker holte selbst Hilfe

Junger Unfalllenker holte selbst Hilfe

Online seit 18.10.2021 um 09:22 Uhr

Vöcklamarkt.

Selbstständig Hilfe holen konnte ein verunfallter 18-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck nach einem Verkehrsunfall am 17. Oktober 2021 gegen 19:45 Uhr im Ortsgebiet von Mühlreith. Der Mann war mit einem PKW auf der Mühlreither Straße Richtung Frankenmarkt unterwegs gewesen. Auf Höhe des Hauses mit der Hausnummer 22 kam er zuerst auf das rechte Straßenbankett, zog auf die linke Straßenseite hinüber, wo er von der Fahrbahn abkam und sich mehrmals überschlug. Der Verunfallte konnte selbstständig aus dem Wrack aussteigen und suchte das nächste Haus auf, wo die Bewohner die Rettung verständigten. Er erlitt leichte Verletzungen und einen Schock und wurde ins Salzkammergut Klinikum Vöcklabruck eingeliefert. Der Alkotest beim Probeführerscheinbesitzer ergab 0,54 Promille, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 18.10.2021 um 09:22 Uhr erstellt,
am 18.10.2021 um 09:22 Uhr veröffentlicht.


30.11.2021 | Freistadt

Lenker konnte sich aus Wrack befreien


29.11.2021 | Linz

Friseurin bestahl Frau bei Hausbesuchen


29.11.2021 | Traunkirchen

Auto kam auf Schneefahrbahn ins Schleudern


29.11.2021 | Eferding

Duo versuchte einen Zigarettenautomat aufzubrechen


29.11.2021 | Wolfern

Sozialpädagoge von Jugendlichen attackiert