Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

"Jung und dumm": Autolenker am Geburtstag zu schnell unterwegs

"Jung und dumm": Autolenker am Geburtstag zu schnell unterwegs

Online seit 10.01.2022 um 18:49 Uhr

Linz.

Geburtstagsraser
Stadt Linz

Am 10. Jänner 2022 um 12:12 Uhr löste ein 23-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Freistadt auf der Mühlkreisautobahn im Linzer Stadtgebiet das mobile Radar der Autobahnpolizei mit 158 km/h aus. Der Lenker, der auch an diesem Tag Geburtstag hatte, konnte ermittelt werden. Zur Rechtfertigung gab er telefonisch an, dass er "jung und dumm" wäre. Anzeige wird erstattet, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 10.01.2022 um 18:49 Uhr erstellt,
am 10.01.2022 um 18:49 Uhr veröffentlicht.


16.01.2022 | Braunau am Inn

Elf Einbrüche in einer Nacht


16.01.2022 | Bad Leonfelden

Pyrotechnik aus Tschechien sichergestellt


16.01.2022 | Weyregg am Attersee

Küche geriet in Brand


16.01.2022 | Fischlham

Alkolenker kam von Fahrbahn ab


15.01.2022 | Kremsmünster

Verletztes Reh durch Tierretter gerettet