Kurzmeldung

Jugendliche verursachten Unfall mit fremdem Fahrzeug

Jugendliche verursachten Unfall mit fremdem Fahrzeug

Online seit 21.05.2023 um 10:53 Uhr

Linz.

Weil mehrere Jugendliche mit einem PKW fünf parkende Autos touchierten und danach zu Fuß flüchteten, riefen Anrainer der Linzer Achleitnerstraße am 20. Mai 2023 gegen 21:30 Uhr die Polizei. Als die Beamten eintrafen, stellten sie fest, dass es sich beim Unfallfahrzeug um jenes handelte, das vor einer Woche in Linz als gestohlen gemeldet worden war. Auch die verwendeten Kennzeichen waren zur Fahndung ausgeschrieben, nachdem diese von einem Linzer Pkw plötzlich fehlten. Die Fahndung nach den Jugendlichen blieb bis jetzt ergebnislos. Die Ermittlungen wegen des Verdachtes der Urkundenunterdrückung und des unbefugten Gebrauchs von Fahrzeugen sowie des Verkehrsunfalles mit Fahrerflucht laufen, teilt die Polizei mit.








von Matthias Lauber
am 21.05.2023 um 10:53 Uhr erstellt,
am 21.05.2023 um 10:53 Uhr veröffentlicht.



12.06.2024 | Niederwaldkirchen

Unfalllenker meldete sich bei Polizei


12.06.2024 | Linz

Brand mehrerer Autos in Linz-Bulgariplatz war Brandstiftung


12.06.2024 | Grieskirchen

Bereits neunfach verurteilt: Gesuchter Tatverdächtiger erneut festgenommen


12.06.2024 | Linz

Festnahme nach Personskontrolle


12.06.2024 | Bad Ischl

Alkolenker angehalten




11.06.2024 | Garsten

Kirschkernkissen brannte in Mikrowelle


09.06.2024 | Wels

Igel steckte in einem Einfahrtstor fest


09.06.2024 | Gmunden

Bergsteigerpaar am Traunstein von Unwetter überrascht


05.06.2024 | Andorf

Unfall auf Innviertler Straße endete glimpflich


01.06.2024 | Wels

Entenküken von Fahrbahnteiler gerettet