Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Jugendliche lenkte PKW

Jugendliche lenkte PKW

Online seit 18.06.2022 um 09:59 Uhr

Windischgarsten.

Zeugen meldeten am 17. Juni 2022 vor 17:00 Uhr der Polizei, dass ein 14-jähriges Mädchen einen PKW im Ortsgebiet von Windischgarsten lenke. Das Fahrzeug wurde daraufhin am Gelände des Bahnhofs Windischgarsten, auf der Bahnsteigrampe, angehalten. Bei der Anhaltung saß eine 16-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems am Steuer, die 14-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems, am Beifahrersitz. Im Fond befand sich außerdem ein 15-jähriger Bursche, den das Duo abgeholt hatte. Die beiden Mädchen hatten den PKW ohne Wissen und Einverständnis der abwesenden Eltern der 16-Jährigen in Betrieb genommen. Die kilometerlange Fahrt durch das Ortsgebiet von Windischgarsten unternahm die 14-Jährige, da sie, laut eigenen Angaben, die bessere Autofahrerin sei. Die Freundinnen erwarten nun Strafrechts- beziehungsweise Verwaltungsanzeigen, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 18.06.2022 um 09:59 Uhr erstellt,
am 18.06.2022 um 09:59 Uhr veröffentlicht.


02.07.2022 | Grieskirchen

Auto kracht gegen Straßenlaterne


02.07.2022 | Grieskirchen

Autolenkerin bei Unfall verletzt


02.07.2022 | Pettenbach

Schwerer Motorradunfall im Kreisverkehr


02.07.2022 | Hallstatt

Alpinpolizisten im Einsatz: Kletterer aus misslicher Lage gerettet


02.07.2022 | Wels

"Stammgast" nach Drohung festgenommen