Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Jugendliche beim Zündeln erwischt

Jugendliche beim Zündeln erwischt

Online seit 18.10.2021 um 09:18 Uhr

Braunau am Inn.

Neun Jugendliche im Alter zwischen 11 und 15 Jahren entleerten am 17. Oktober 2021 gegen 18:20 Uhr im Bereich eines Spielplatzes in Braunau am Inn einen Altpapiercontainer. Mit dem Inhalt häuften sie in einem Mistkübel einen Papierturm an und setzten diesen in Brand. Nachdem ein Anwohner die Polizei verständigte und diese am Einsatzort eintraf, flüchteten die Burschen in unterschiedliche Richtungen. Zu Fuß und mit dem Streifenwagen nahmen die Polizisten die Verfolgung auf und es gelang ihnen, sieben der neun Jugendlichen anzuhalten. Auch die anderen beiden konnten bei den Ermittlungen ausgeforscht werden. Bei den Burschen handelte es sich um zwei Türken, einen Italiener, drei Rumänen, einen Slowaken, einen Serben und einen Deutschen. Die im Einsatz befindliche Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 18.10.2021 um 09:18 Uhr erstellt,
am 18.10.2021 um 09:18 Uhr veröffentlicht.


30.11.2021 | Freistadt

Lenker konnte sich aus Wrack befreien


29.11.2021 | Linz

Friseurin bestahl Frau bei Hausbesuchen


29.11.2021 | Traunkirchen

Auto kam auf Schneefahrbahn ins Schleudern


29.11.2021 | Eferding

Duo versuchte einen Zigarettenautomat aufzubrechen


29.11.2021 | Wolfern

Sozialpädagoge von Jugendlichen attackiert