Kurzmeldung

In Lüftungsschacht geschlafen: Suchaktion nach Teenager

In Lüftungsschacht geschlafen: Suchaktion nach Teenager

Online seit 04.02.2023 um 08:09 Uhr

Bad Leonfelden.

Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung feierte am 03. Februar 2023 mit drei Freunden in einem Lokal in Bad Leonfelden. Gegen 02:30 Uhr am 04. Februar 2023 ging er auf die Toilette und kam nicht mehr zurück. Seine Freunde und seine alarmierten Eltern suchten zunächst im Lokal und im Umkreis erfolglos nach dem Teenager. Deshalb riefen die Eltern kurz vor 04:00 Uhr die Polizei um Hilfe. Aufgrund der tief winterlichen Verhältnisse wurde unmittelbar nach Anzeigeerstattung eine Suchaktion mit Einsatz aller Feuerwehren des Pflichtbereiches Bad Leonfelden eingeleitet. Auch der Lokalbetreiber des inzwischen geschlossenen Lokals durchsuchte schließlich nicht nur die Lokalräumlichkeiten, sondern auch die umliegenden unversperrten Räume des Gebäudes. Gegen 05:15 Uhr fand der Lokalbetreiber den 16-Jährigen schlafend in einem Lüftungsschacht in einem Abstellraum. Der Teenager wurde schließlich gegen 05:25 Uhr in augenscheinlich alkoholisiertem, jedoch unverletzten Zustand seinen Eltern übergeben, berichtet die Polizei.








von Matthias Lauber
am 04.02.2023 um 08:09 Uhr erstellt,
am 04.02.2023 um 08:09 Uhr veröffentlicht.



15.04.2024 | Ebensee am Traunsee

Mann von eigenem PKW überrollt


15.04.2024 | Kirchdorf an der Krems

Unfall bei Monstertruck-Veranstaltung


15.04.2024 | Vöcklabruck/Salzburg-Umgebung

Serien-Wohnhauseinbrecher in Haft


15.04.2024 | Perg

Frau in Unfallwrack eingeklemmt


14.04.2024 | Hofkirchen im Mühlkreis

Paragleiter landete in Baum




13.04.2024 | Piberbach

Rasenmähertraktor in Vollbrand


10.04.2024 | Kematen am Innbach

Brand im Motorraum eines PKW in Kematen am Innbach


08.04.2024 | Sattledt

Traffic-Manager eskortierten Entenfamilie mit neun Küken von der Autobahn


08.04.2024 | Wels

Feuerwehr und Tierhelfer evakuierten Dachs aus Messehalle


05.04.2024 | Ried im Innkreis

Feuerwehr bei Nachlöscharbeiten in einer Wohnung im Einsatz