Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Hundebesitzer schlug Helfer

Hundebesitzer schlug Helfer

Online seit 08.09.2020 um 20:06 Uhr

Garsten.

Der Hund eines 38-Jährigen aus Steyr und der Hund einer 37-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land gingen am 08. September 2020 gegen 15:00 Uhr am Gehweg im Ortschaftsbereich Rosenegg, Gemeinde Garsten, neben dem Steyrfluss aufeinander los. Es befanden sich auch noch mehrere andere Personen und auch Kinder daneben, die laut um Hilfe schrien. Ein auf der Roseneggstraße mit seiner Frau spazierender 63-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land wurde auf die Schreie aufmerksam und eilte zu den Hunden beziehungsweise Personen. Er konnte noch die Kinder zur Seite dirigieren und bekam, nachdem die beiden Hunde voneinander wieder losgelassen hatten, vom 38-Jährigen einen Faustschlag ins Gesicht verpasst. Der 38-Jährige war während der gesamten Amtshandlung äußerst aggressiv. Der 63-Jährige wurde ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr gebracht, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 08.09.2020 um 20:06 Uhr erstellt,
am 08.09.2020 um 20:06 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenker scheiterte beim Parkvorgang
17.01.2021, Enns

Warnung vor Anlagebetrug
17.01.2021, Wels-Land

Alkolenker gegen Baum geprallt
17.01.2021, Maria Schmolln

Maschine ging in Flammen auf
16.01.2021, Bad Goisern am Hallstättersee

Mit PKW gegen Straßenböschung geschleudert
16.01.2021, Weitersfelden