Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Hund biss Pensionistin

Zeugenaufruf

Hund biss Pensionistin

Online seit 19.09.2018 um 19:52 Uhr

Linz.

Obwohl sein mitgeführter Hund am 17. September 2018 in Linz eine 72-jährige Pensionistin biss, kümmerte sich der unbekannte Mann nicht um das Opfer und ging einfach weiter. Der Hund des Mannes war nicht angeleint und trug auch keinen Maulkorb, als dieser um 17:30 Uhr vor dem Haus Traklweg 18 nach dem Hund der Pensionistin schnappte und diese dabei in die linke Wade biss.

Personsbeschreibung:
- Mann, ca. 180cm groß, normale Statur, dunkle kurze Haare.
Beschreibung Hund:
- Hund, ca. 65cm hoch, mittellanges braun/beiges Fell, Rasse unbekannt.

Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls beziehungsweise den unbekannten Hundebesitzer beziehungsweise Gassigeher, sich bei der Polizeiinspektion Ebelsberg-Pichling unter der Telefonnummer +43(0)59133 4582 zu melden.



von Matthias Lauber
am 19.09.2018 um 19:52 Uhr erstellt,
am 19.09.2018 um 19:52 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenkerin mit E-Bike gestürzt
28.10.2020, Reichenthal

Verletzter Pensionist von Einsatzkräften ins Tal getragen
28.10.2020, Gmunden

Zwischen Traktor und LKW eingeklemmt
28.10.2020, St. Agatha

Sattelzug kippte in Straßengraben
28.10.2020, Andorf

Massiver Dieselaustritt
28.10.2020, Wolfern