Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Hochwertige Kosmetikartikel gestohlen - Täter konnte flüchten

Hochwertige Kosmetikartikel gestohlen - Täter konnte flüchten

Online seit 18.10.2014 um 10:49 Uhr

Wels.

Am Donnerstag wurde in einem Drogeriemarkt in Wels eine mutmaßliche Beitragstäterin nach einem Ladendiebstahl festgenommen, der unmittelbare Täter konnte flüchten. Die beiden polnischen Staatsbürger stehen im Verdacht kurz vor Ladenschluss hochwertige Parfums und andere Kosmetikartikel im Wert von mehr als tausend Euro gestohlen zu haben. Mit den gestohlenen Waren in seiner Jacke ergriff der 28-jährige Verdächtige die Flucht. Er war in Begleitung der 28-Jährigen, die an der Kasse andere Waren bezahlen wollte und von den Angestellten angehalten werden konnte. Bei der Vernehmung gab die Frau an, mit dem Diebstahl nichts zu tun zu haben und beschuldigte ihren Bekannten. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wird die 28-Jährige auf freiem Fuß angezeigt, meldet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 18.10.2014 um 10:49 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Drei Verletzte bei Raufhandel
16.02.2020, Regau

Mann ohne Führerschein und Zulassung unterwegs
16.02.2020, Linz/Traun

Zwölfjähriger ausgeraubt
15.02.2020, Vöcklabruck

Nach Spritzfahrt PKW im Inn versenkt
15.02.2020, Aspach/Braunau am Inn/Schwand im Innkreis

Räuber schlugen nach Bankbesuch zu
15.02.2020, Linz