Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Großeinsatz bei Brand in einem Produktionsbetrieb

Großeinsatz bei Brand in einem Produktionsbetrieb

Online seit 30.11.2021 um 18:21 Uhr

Reichraming.

Am 30. November 2021 brach in einer Firma in Reichraming ein Brand aus, welcher einen Teil der Fertigungsproduktion beschädigte. Der Brand, der von Mitarbeitern gegen 05:45 Uhr entdeckt wurde, konnte trotz sofortiger Löschversuche mittels Handfeuerlöscher nicht mehr unter Kontrolle gebracht werden. Zur Brandursachenermittlung wurden neben Beamten des Landeskriminalamtes Oberösterreich und dem Bezirksbrandermittler des Bezirkes Steyr-Land auch ein Brandsachverständiger der Brandverhütungsstelle Linz zugezogen. Im Zuge der Brandursachenermittlungen konnte eine subjektive Brandursache ausgeschlossen werden. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Aufgrund der umfassenden Löschmaßnahmen durch zehn Feuerwehren musste die Eisenstraße für den gesamten Verkehr gesperrt werden, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 30.11.2021 um 18:21 Uhr erstellt,
am 30.11.2021 um 18:21 Uhr veröffentlicht.


19.01.2022 | Vöcklabruck

Ärztin bedrohte Berufskollegen mit Umbringen


19.01.2022 | Langenstein

Mann stahl betrunken Traktor


19.01.2022 | Linz

Sohn verletzt: Beim Reinigen einer Waffe Schuss abgefeuert


18.01.2022 | Maria Schmolln/St. Johann am Walde

Wiesen durch "Driften" beschädigt


18.01.2022 | Österreich/Deutschland

Schlepperbande ausgeforscht