Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Großangelegte Suchaktion in Ternberg

Großangelegte Suchaktion in Ternberg

Online seit 21.06.2020 um 15:09 Uhr, aktualisiert um 18:55 Uhr

Ternberg.

Sechs Feuerwehr und zahlreiche weitere Einsatzkräfte suchten am Sonntag in Ternberg (Bezirk Steyr-Land) nach einer abgängigen Dame, die seit Samstagabend vermisst wird.

"Nachdem ihre Tochter am 20. Juni 2020 um 20:20 Uhr eine Abgängigkeitsanzeige erstattet, begannen die Polizisten sofort mit der Fahndung nach einer 78-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land. Sie hatte zuvor im Laufe des Tages das Haus in Ternberg verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Da die Fahndung in der Nacht ohne Erfolg blieb, begannen die Einsatzkräfte (Polizei inklusive Flugpolizei, Feuerwehr, Höhlenretter, Rettungshundestaffel) am Morgen des 21. Juni 2020 mit einer groß angelegten Suchaktion. Diese wurde um 15:00 Uhr leider ergebnislos abgebrochen. Neben der polizeilichen Fahndung wird aber weiterhin mit sogenannten Mantrail-Hunden nach der Pensionistin gesucht. Die Frau ist 165 cm groß und wiegt etwa 75 Kilogramm. Sie hat graue schulterlange Haare und ist mit Hausschuhen und einer beigen Jacke bekleidet", so die Polizei.

Die Polizei bittet um Hinweise an die Polizeiinspektion Garsten unter der Telefonnummer +43(0)59133 4150.



von Matthias Lauber
am 21.06.2020 um 15:09 Uhr erstellt,
am 21.06.2020 um 15:09 Uhr veröffentlicht,
am 21.06.2020 um 18:55 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Versuchte Einbruchsdiebstähle geklärt
12.08.2020, Gmunden

Pensionist schwer an der Hand verletzt
11.08.2020, Tragwein

Auffahrunfall beim Abbiegen
11.08.2020, St. Georgen bei Grieskirchen

Motorradlenkerin überschlug sich bei Unfall
11.08.2020, Grein

Unbekannte Täter stahlen Fahrräder und Werkzeug
11.08.2020, Pramet