Kurzmeldung

Gesuchter Betrüger festgenommen

Gesuchter Betrüger festgenommen

Online seit 26.02.2024 um 17:41 Uhr

Österreich/Deutschland.

Anfang Jänner 2024 übernahm das Landeskriminalamt Oberösterreich die gezielte Fahndung nach einem 35-Jährigen. Dieser war seit Juli 2023 per europäischem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Wels zur Festnahme ausgeschrieben. Er ist verdächtig, gemeinsam mit zwei weiteren - in diesem Fall bereits verurteilten Personen - gefälschte spanische Diplomatenpässe, ID-Cards und Kraftfahrzeug-Papiere hergestellt beziehungsweise an Interessenten in Österreich und Deutschland verkauft zu haben. Der 35-Jährige hatte seit dem Jahr 2016 in Österreich keinen Hauptwohnsitz mehr. Er wechselte seine Aufenthaltsorte zwischen der Türkei, Spanien, Deutschland, Schweiz und Österreich. Am 22. Februar 2024 wurde er in der Steiermark von Beamten des Landeskriminalamtes Oberösterreich festgenommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft beziehungsweise mit dem Landesgericht Steyr wurde der 35-Jährige in die Justizanstalt Garsten überstellt, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 26.02.2024 um 17:41 Uhr erstellt,
am 26.02.2024 um 17:41 Uhr veröffentlicht.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet