Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Gesamtschaden von mehreren tausend Euro bei Seriendiebstahl

Gesamtschaden von mehreren tausend Euro bei Seriendiebstahl

Online seit 26.10.2014 um 19:45 Uhr, aktualisiert um 19:47 Uhr

Traun.

Hohen Schaden richtete eine 24-jährige Angestellte in einer Trafik in Traun an. Nachdem bei der Erstellung der Jahresabschlüsse durch einen Steuerberater hohe Fehlstände entdeckt worden waren, erstattete ein 54-jähriger Trafikant Anzeige bei der Polizei. Beamte der Kriminaldienstgruppe der Polizei Traun wiesen nun einer Angestellten der Trafik Seriendiebstähle mit einem Gesamtschaden von mehreren tausend Euro nach. Die Beschuldigte hatte zwischen Mai 2011 und Oktober 2012 Lotto- und Tipp3-Scheine, sowie Zigaretten, Magazine und Paysafecards gestohlen, berichtet die Polizei. Die geständige Angestellte wurde bei der Staatsanwaltschaft Wels wegen gewerbsmäßigem Diebstahl angezeigt.



von Matthias Lauber
am 26.10.2014 um 19:45 Uhr erstellt,
am 26.10.2014 um 19:47 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Drei Verletzte bei Raufhandel
16.02.2020, Regau

Mann ohne Führerschein und Zulassung unterwegs
16.02.2020, Linz/Traun

Zwölfjähriger ausgeraubt
15.02.2020, Vöcklabruck

Nach Spritzfahrt PKW im Inn versenkt
15.02.2020, Aspach/Braunau am Inn/Schwand im Innkreis

Räuber schlugen nach Bankbesuch zu
15.02.2020, Linz