Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Geplante Suchaktion nach Verkehrsunfall

Geplante Suchaktion nach Verkehrsunfall

Online seit 22.07.2022 um 16:44 Uhr

Julbach.

Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach kam am 21. Juli 2022 gegen 22:35 Uhr auf der L1555 Kriegwalder Straße in Julbach in einer Kurve mit seinem PKW von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Er ließ das Fahrzeug ohne entsprechende Verständigungen stehen und verließ den Unfallsort. Aufgrund der Beschädigungen am Unfallfahrzeug konnte von keiner ernsthaften Verletzung des Lenkers ausgegangen werden. Die anschließend durchgeführte Suche nach ihm im Umfeld des Unfallortes und an seiner Wohnanschrift verlief vorerst negativ. Da der Unfalllenker in den Vormittagsstunden weder an seiner Wohnanschrift noch durch Angehörige erreicht werden konnte und eine Gefährdung nicht mehr ausgeschlossen werden konnte, wurde eine Suchaktion mit Kräften von drei Feuerwehren, der Hundestaffel des Roten Kreuzes und einer Suchdrohne des Roten Kreuzes initiiert. Zuvor wurde die Wohnung des Abgängigen nochmals aufgesucht, da man für den Suchhund eine Geruchsprobe benötigte. Dabei konnte der Mann wohlauf angetroffen werden. Ein Alkotest verlief negativ. Er gab an, dass er sich an das Unfallgesehen nicht mehr konkret erinnern könne, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 22.07.2022 um 16:44 Uhr erstellt,
am 22.07.2022 um 16:44 Uhr veröffentlicht.


16.08.2022 | St. Pantaleon

Traktor prallte gegen fünf PKW


16.08.2022 | Aigen-Schlägl

Dumper brannte


16.08.2022 | Peterskirchen

Gefälschten Führerschein sichergestellt


16.08.2022 | Asten

PKW in Flammen aufgegangen


16.08.2022 | Unterweitersdorf

Mopedlenker prallte gegen Reh