Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Gemeindearbeiter über Böschung gestürzt

Gemeindearbeiter über Böschung gestürzt

Online seit 20.07.2022 um 19:09 Uhr

Niederkappel.

Ein 37-jähriger Gemeindearbeiter aus dem Bezirk Rohrbach führte am 20. Juli 2022 gegen 16:30 Uhr Straßenreinigungsarbeiten auf der Wasen Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Niederkappel durch. Dabei geriet er beim Rückwärtsfahren über eine Böschung und stürzte etwa 20 Meter ab. Er konnte sich selbstständig befreien und telefonisch Hilfe holen. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde er ins Klinikum Rohrbach geflogen, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 20.07.2022 um 19:09 Uhr erstellt,
am 20.07.2022 um 19:09 Uhr veröffentlicht.


15.08.2022 | Steinbach am Attersee

Urlauberin bei Sturz verletzt


15.08.2022 | Ebensee am Traunsee

Bergsteiger bekam gesundheitliche Probleme


15.08.2022 | Bad Ischl

Wanderer bei Sturz verletzt


15.08.2022 | Altmünster

Bergwanderer zog sich Fußverletzung zu


15.08.2022 | Grünau im Almtal

Zwei Kletterer aus Schernberg-Nordwand gerettet