Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Geisterfahrerin auf Auffahrtsrampe der Mühlviertler Schnellstraße

Geisterfahrerin auf Auffahrtsrampe der Mühlviertler Schnellstraße

Online seit 31.07.2022 um 11:03 Uhr

Kefermarkt.

Am 30. Juli 2022 gegen 07:30 Uhr wurde die Polizei über einen Geisterfahrer auf der S10 Mühlviertler Schnellstraße im Gemeindegebiet Kefermarkt auf der Richtungsfahrbahn Süd informiert. Die Polizei fahndete nach dem PKW entlang der Autobahn - kurze Zeit später kam die Entwarnung, da der Geisterfahrer die Autobahn bereits verlassen hatte. Gegen 21:30 Uhr machte eine 59-jährige Linzerin eine Selbstanzeige bei der Polizeiinspektion Landhaus, da sie an diesem Tag auf der Autobahn als Geisterfahrerin unterwegs war. Sie gab an, bei der Rampe 4 auf die S10 Mühlviertler Schnellstraße Richtung Süd beziehungsweise Linz aufgefahren zu sein, obwohl sie Richtung Neumarkt im Mühlkreis fahren wollte, um an einem Ausflug teilzunehmen. In der Panik habe sie gewendet, sei die 500 Meter bis zur Rampe 4 retour gefahren und habe dort die Autobahn auf der falschen Richtungsfahrbahn wieder verlassen. Das schlechte Gewissen hat sie zu einer Selbstanzeige bewegt, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 31.07.2022 um 11:03 Uhr erstellt,
am 31.07.2022 um 11:03 Uhr veröffentlicht.


16.08.2022 | St. Pantaleon

Traktor prallte gegen fünf PKW


16.08.2022 | Aigen-Schlägl

Dumper brannte


16.08.2022 | Peterskirchen

Gefälschten Führerschein sichergestellt


16.08.2022 | Asten

PKW in Flammen aufgegangen


16.08.2022 | Unterweitersdorf

Mopedlenker prallte gegen Reh