Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Geflügelpest bei zwei weiteren Betrieben festgestellt

Geflügelpest bei zwei weiteren Betrieben festgestellt

Online seit 19.01.2023 um 20:17 Uhr

Linz-Land/Wels-Land.

Die Geflügelpest ist nach einem Fall im Bezirk Braunau am Inn nun bei zwei weiteren Betrieben - in den Bezirken Linz-Land und Wels-Land festgestellt worden.

"Beim 1. Fall handelt es sich um eine private Haltung von 30 Hühnern und 16 Enten im Bezirk Linz-Land. Ein Teil des Geflügelbestandes ist bereits verendet beziehungsweise musste aufgrund der Schwere der Erkrankung notgetötet werden. Beim 2. Fall handelt es sich um eine landwirtschaftliche Hühnerhaltung im Bezirk Wels-Land, bestehend aus zwei Herden mit 350 beziehungsweise 200 Tieren. Auch hier sind bereits einige Hühner an der Erkrankung verendet. Für die noch vorhandenen Hühner wird von der Bezirkshauptmannschaft die Tötung angeordnet", so das Land Oberösterreich in einer Presseaussendung.







von Matthias Lauber
am 19.01.2023 um 20:17 Uhr erstellt,
am 19.01.2023 um 20:17 Uhr veröffentlicht.


04.02.2023 | Pucking

Schlepper auf Welser Autobahn festgenommen


04.02.2023 | Linz-Land

Führerscheinabnahmen nach Geschwindigkeitsübertretungen


04.02.2023 | Bad Leonfelden

In Lüftungsschacht geschlafen: Suchaktion nach Teenager


03.02.2023 | Gosau

Ein Schwerverletzter nach Lawinenabgang


03.02.2023 | Hinterstoder

13-Jähriger blieb im Schnee stecken




03.02.2023 | Molln

Lawinenabgang im Bodinggraben


03.02.2023 | Kallham

Stadl eines landwirtschaftlichen Gebäudes teilweise eingestürzt


02.02.2023 | Neuhofen im Innkreis

Auto nach Unfall in Seitenlage zum Liegen gekommen


01.02.2023 | Frankenmarkt

Brandeinsatz in einer Fertigungshalle


31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn