Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Gartenhütte brannte nieder

Gartenhütte brannte nieder

Online seit 20.01.2021 um 08:19 Uhr

Seewalchen am Attersee.

Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck beheizte am 19. Jänner 2021 gegen 17:00 Uhr den Holzofen seiner Gartenhütte in der Gemeinde Seewalchen am Attersee mit Holzscheiten. Dabei ließ er die Ofentür einen Spalt offen, um für eine entsprechende Sauerstoffzufuhr zu sorgen. Anschließend ging er wieder in das Wohnhaus. Als der Mann gegen 19:30 Uhr die Gartenhütte neuerlich betreten wollte, nahm er bereits von außen eine deutliche Rauchentwicklung wahr. Beim Öffnen der Eingangstür schlugen ihm Flammen entgegen, woraufhin der 44-Jährige die Feuerwehr verständigte. Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden, die Gartenhütte brannte jedoch völlig aus und muss abgerissen werden. Schadenshöhe und genaue Brandursache stehen derzeit noch nicht fest, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 20.01.2021 um 08:19 Uhr erstellt,
am 20.01.2021 um 08:19 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Mann von umfallendem Baum getroffen
26.02.2021, Scharnstein

Ladendiebstähle geklärt
26.02.2021, Ried im Innkreis/Braunau am Inn

Ermittler verhinderten weitere Reifendiebstähle
26.02.2021, Schärding

Paketzusteller behielt Pakete für sich
26.02.2021, Linz-Land

Mann wiederholt ohne Führerschein unterwegs
26.02.2021, Freistadt