Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Fußgängerin von PKW erfasst und schwer verletzt

Fußgängerin von PKW erfasst und schwer verletzt

Online seit 22.10.2021 um 17:08 Uhr

Niederwaldkirchen.

Eine 80-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach überquerte am 22. Oktober 2021 gegen 07:20 Uhr in Niederwaldkirchen die Rohrbacher Straße im Bereich der "Kleinzeller Kreuzung", um vom Pendlerparkplatz zur gegenüberliegenden Bushaltestelle zu gelangen. Die Frau dürfte dabei einen von Rohrbach kommenden PKW, gelenkt von einer 49-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Rohrbach, übersehen haben. Die Pensionistin wurde rechts vorne vom PKW frontal erfasst, in die Bushaltestelle geschleudert und blieb schwer verletzt liegen. Ein zufällig vorbeikommender Arzt führte die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Notarztes durch. Anschließend wurde sie ins Klinikum Rohrbach eingeliefert, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 22.10.2021 um 17:08 Uhr erstellt,
am 22.10.2021 um 17:08 Uhr veröffentlicht.


05.12.2021 | Schleißheim

Feuerwehr zu Sturmschaden alarmiert


05.12.2021 | Salzburg/Alberndorf in der Riedmark/Gaspoltshofen/Sipbachzell

Drei Oberösterreicher bei Lawinenabgang auf Lackenspitze in Salzburg tödlich verunglückt


05.12.2021 | Schlüßlberg

Alkolenker besuchte nach Unfall einen Freund


05.12.2021 | Linz-Land

Rauferei am Bahnhof


04.12.2021 | Vöcklabruck

Mehrfache Sachbeschädigungen geklärt