Kurzmeldung

Fußgängerin angefahren und liegen gelassen

Zeugenaufruf der Polizei

Fußgängerin angefahren und liegen gelassen

Online seit 24.03.2024 um 18:45 Uhr

Linz.

Eine Polizeistreife wurde am 24. März 2024 gegen 07:20 Uhr in die Freistädter Straße gerufen, da sich dort eine verletzte Person befinden sollte. Vor Ort konnte ermittelt werden, dass eine 27-Jährige gegen 06:45 Uhr zu Fuß unterwegs war und auf dem Schutzweg auf der Kreuzung Freistädter Straße mit der Zerzerstraße von einem Kraftfahrzeug angefahren wurde. Die Verletzte wurde kurz darauf von einer zufällig vorbeikommenden 49-jährigen Radfahrerin am Grünstreifen zwischen Radweg und Fahrbahn liegend gefunden. Die 27-Jährige wollte keine Rettung und die 49-Jährige brachte sie nach Hause, gegen 07:00 Uhr verständigte aber die Mutter der 27-Jährigen die Einsatzkräfte. Die 27-Jährige wurde schließlich mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kepler Universitätsklinikum eingeliefert, so die Polizei.

Die Polizei ersucht Zeugen des Vorfalls, sich bei der Verkehrsinspektion Linz unter der Telefonnummer +43(0)59133 454800 zu melden.








von Matthias Lauber
am 24.03.2024 um 18:45 Uhr erstellt,
am 24.03.2024 um 18:45 Uhr veröffentlicht.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet