Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Fußgänger von Straßenbahn erfasst

Fußgänger von Straßenbahn erfasst

Online seit 25.09.2020 um 21:41 Uhr

Leonding.

Ein 45-Jähriger aus Linz lenkte am 25. September 2020 gegen 12:50 Uhr die Straßenbahn Linie 3 Richtung sogenannter "Trauner Kreuzung". Beim Einfahren in die Haltestelle "Meixner Kreuzung" stieg plötzlich ein 15-Jähriger aus Linz von der Haltestellenplattform hervor und betrat die Gleisanlage. Der Straßenbahnfahrer machte sofort eine Vollbremsung, welche auch einen automatischen akustischen Warnton auslöste. Der Jugendliche probierte noch zurückzusteigen, wurde allerdings von der rechten Seite der Fahrerkabine touchiert. Er kam zu Sturz und blieb benommen liegen. Der 15-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung in das Kepler Universitätsklinikum gebracht, gibt die Polizei bekannt.



von Matthias Lauber
am 25.09.2020 um 21:41 Uhr erstellt,
am 25.09.2020 um 21:41 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenkerin mit E-Bike gestürzt
28.10.2020, Reichenthal

Verletzter Pensionist von Einsatzkräften ins Tal getragen
28.10.2020, Gmunden

Zwischen Traktor und LKW eingeklemmt
28.10.2020, St. Agatha

Sattelzug kippte in Straßengraben
28.10.2020, Andorf

Massiver Dieselaustritt
28.10.2020, Wolfern